http://weheartit.com/entry/192064838/via/Leonieonie

Mich hat es gestern hierher verschlagen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen, wenn ich euch auf eine kleine Reise mitnehmen darf! So viele Gedanken sind in meinem Kopf, Diese hier aufschreiben zu können ist eine tolle Möglichkeit. Ich freue mich auf eure Nachrichten, eure Kommentare und auf viele spannende Kontakte mit vielen Menschen! alles Liebe Isabelle

Alter: 21
 



Werbung



Blog

Mein Leben?

Ihr Lieben! Mein letzter Eintrag liegt auch schon ein paar Monate zurück und ja was soll ich sagen in der Zwischenzeit sind einige Highlights und Beratungen über die Bühne gegangen.An der Tatsache, dass ich noch zuhause sitze und auf Jobsuche bin hat sich Nichts geändert.Ich fahre immer noch liebend gerne nach Wien und besuche die Menschen und Orte, die mir am Herzen liegen.So war ich Anfang Mai schon auf Achse und hatte unglaublich viel Spaß. Was für eine Bereicherung diese Tage für mich sind ist kaum in Worte zu fassen.Beispielsweise war ich im Globe Wien, bei einem weiteren Auftritt von Otto Jaus mit seinem Soloprogramm FAST FERTIG.Die Stimmung die dort herrschte, ist auch nach fast einer Woche kaum zu beschreiben, ganz zu schweigen von meiner Freude, dabei sein zu dürfen.Obwohl ist es schon mehrfach gesehen habe, ist der typische Mund der in manchen Situationen offen bleibt ständiger Begleiter und ich kann mir heute einfach nicht mehr vorstellen, wie es ohne diese Bekanntschaft weitergegangen wäre.Oft verpasst man den Moment, in dem eine Bekanntschaft zur Freundschaft wird und dass ich einen Menschen durch sein Programm besser kennenlernen durfte, ist immer noch unfassbar schön. WINGS FOR LIFE WORLD RUN - Ein unglaubliches Erlebnis, das auch nächstes Jahr wieder stattfindet und ich darf mich so glücklich schätzen auch nächstes Jahr einen kleinen Teil zur Heilung von Querschnittslähmung beitragen zu dürfen.Ohne mein Team und ohne dieses grandiose Durchhaltevermögen meines Läufers, hätte ich daran gar nicht teilnehmen können.Ich liebe mein Leben!
10.5.16 17:27


Vom Kabarettabend auf eine Harley. ;)

Meine Lieben!Die Freude war unheimlich groß, als ich mich nach über einem Jahr wieder zum Publikum von Paul Pizzera zählen durfte.Nicht weil ich keine Lust hatte, ihn zu sehen, sondern weil er so gut wie immer und zurecht ausverkauft ist konnte ich den Tag kaum abwarten und fing schon am Vortag an, wie wild in die Hände zu klatschen. Nach einer halben Stunde Fahrt mit dem Auto, half mir meine Mama noch in den Rollstuhl und die Suche nach den Menschen ging in die erste Runde.Nachdem wir eineinhalb Stunden früher dort waren, war es irgendwie nachzuvollziehen, dass niemand außer den Angestellten der Kantine und wir anwesend waren.Zur Freude meinerseits war Paul gerade mit dem Soundcheck so gut wie fertig geworden, worauf ich ihn gleich nach einem Foto fragte.Auf diesem Bild bin ich äußerst motiviert und wir Beide winken einfach mal so in die Kamera. :DAls das zu Ende war, stand mir die Sprachlosigkeit ins Gesicht geschrieben und ich bekam mal wieder kein Wort außer "Dankeschön" heraus.Spät Abends ließ ich mir den Abend nochmal durch den Kopf gehen und widmete diesem Kabarettabend noch einige Zeilen.Am Vormittag waren wir auf dem Weg zu einer Messe und weil zwischen 12 und 18:30 noch ziemlich viel Zeit war, fuhr ich einfach mal mit.Nach guten eineinhalb Stunden setzten mich die Beiden vor meiner Unterkunft für den Tag und machten sich dann auch schon wieder auf den Nachhauseweg. Schließlich machte ich mich nach gut einer Stunde Schlaf auch auf den Weg in den Kaufpark Alterlaa, wo eine Veranstaltung über die Bühne ging zu der ich eingeladen war.So viele Fotografen und eine Spontanatkion die noch lange in meinem Gedächtnis bleiben wird.Ich hab mich wahnsinnig gut unterhalten mit den dort anwesenden Menschen und durfte sogar auf einer von ihnen mitgebrachten Harley Platz nehmen.
1.3.16 20:17


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de